Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.

Startseite

Lungenkrebs - Nachsorge

Erneute Ausbreitung von Lungenkrebs erkennen

Die Nachsorge nach der Behandlung eines Bronchialkarzinoms ist sehr wichtig.

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sind wichtig, damit Veränderungen des Gesundheitszustandes bemerkt und damit bei erneutem Tumorwachstum - sei es des alten oder eines neuen Karzinoms - so früh wie möglich geeignete Behandlungsmaßnahmen eingeleitet werden können.

Die Nachuntersuchungen bestehen in der Regel aus:

einer körperlichen Untersuchung
Röntgenaufnahmen
Labortests


Auch zwischen den Kontrollterminen sollten Patienten, die ein Bronchialkarzinom hatten, bei Gesundheitsproblemen umgehend ihren Arzt informieren.