Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.

Startseite

Darmkrebs - Symptome

Darmkrebs zeigt verschiedene Symptome

Darmkrebs kann sich durch zahlreiche Krankheitszeichen bemerkbar machen. Die Symptome sind allerdings nicht spezifisch für Darmkrebs. Das bedeutet, dass die Symptome in den meisten Fällen nicht von Darmkrebs sondern von anderen Erkrankungen herrühren. Bei Auftreten dieser Krankheitszeichen sollte aber ein Arzt aufgesucht werden, damit Probleme frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Übliche Symptome von Darmkrebs sind u. a:

  • Veränderungen beim Stuhlgang

  • Durchfall, Verstopfung oder das Gefühl, dass der Darm nicht vollständig entleert wird

  • Blut (entweder hellrot oder sehr dunkel) im Stuhl

  • dünnerer Stuhl als gewöhnlich

  • allgemeine Bauchbeschwerden (Blähungen und Blähungsschmerzen, Völlegefühl und/oder Krämpfe)

  • Gewichtsverlust unbekannter Ursache

  • ständige Müdigkeit

  • Übelkeit und Erbrechen
Im Allgemeinen verursacht Krebs im Frühstadium keine Schmerzen. Man sollte aber nicht bis zum Auftreten von Schmerzen warten, bis ein Arzt aufgesucht wird.